"The Marilyn Series"

Auf Deutsch siehe unten

"Marilyn on Yellow" 2019 & "Marilyn Vienesse" 2022 were both sold before the paint dried.

"The Marilyn Series", is an ongoing Series of colourful cow portraits, rather like Andy Warhol's Marilyn Monroe Silkscreen Prints only no human, however pretty, could be an icon for Pete Kilkenny.

Kevin Roberts, Chief Executive Officer of  Saatchi & Saatchi, once wrote to Pete that a huge 3 metre high portrait of Bill Gates that he had painted prior to the cows wouldn't be an icon for him, Kevin preferred icons like Brigit Bardot or Steve McQueen. Pete burnt his portrait of Bill.

It is most definitely the cow that has become his mentor, his icon, for peace & tranquility in a world made wobbly by unnecessary human consumption & greed, due to a massive misunderstanding of life that doesn't need anyone to live it. Life lives itself without human intervention.

In the coming months there will be a whole series of paintings, silkscreen prints & etchings based on the Marilyn Icon Theme.

If you are new to the work of Pete Kilkenny then here is a brief introduction.
He has painted cows for more than two decades.

In his own words,

"It could have been a candle, or a tree, or a smack in the face, but it wasn't, it was Korta & Hanni, two cows grazing beside my house. I was suffering one of the worst moments in my life when my ATTENTION was caught by these two cows that were looking straight at me as I cried.
That was 22 years ago and it has taken me a life-time to realize the deep truth that love is not consoling. The human dilemna is that we think that consolation & enjoyment is the answer when in fact it is suffering that teaches us to be attentive. I had to learn to embrace suffering as I did joy. I was filled with desires and was never happy, always pushing away the unpleasant. I came to realize that I was blessed by that moment. Finally realizing that pain is necessary for survival yet suffering is in the mind only"

This Series of Marilyns is a hommage to the Grace abundant in the heart, beyond the mind.

If you are interested in the work of Pete Kilkenny please contact Gallery Artmea, Galerist & Art Consultant Carola Müller
https://artmea.de/pete-kilkenny

 

Auf Deutsch:

 

"Die Marilyn-Serie"

"Marilyn auf Gelb" 2019 & "Marilyn Viennese" 2022 wurden beide verkauft, bevor die Farbe getrocknet war.

"The Marilyn Series", ist eine fortlaufende Serie von farbenfrohen Kuhporträts, ähnlich wie Andy Warhols Marilyn-Monroe-Siebdrucke, nur dass kein Mensch, egal wie hübsch, eine Ikone für Pete Kilkenny sein könnte.

Kevin Roberts, Chief Executive Officer von Saatchi & Saatchi, schrieb einmal an Pete, dass ein riesiges, drei Meter hohes Porträt von Bill Gates, das er vor den Kühen gemalt hatte, für ihn keine Ikone sei, Kevin bevorzugte Ikonen wie Brigit Bardot oder Steve McQueen. Pete verbrannte sein Porträt von Bill.

Es ist definitiv die Kuh, die zu seinem Mentor geworden ist, seine Ikone für Frieden und Ruhe in einer Welt, die durch unnötigen menschlichen Konsum und Gier ins Wanken geraten ist, aufgrund eines massiven Missverständnisses des Lebens, das niemanden braucht, der es lebt. Das Leben lebt sich selbst, ohne menschliches Zutun.

In den kommenden Monaten wird es eine ganze Reihe von Gemälden, Siebdrucken und Radierungen zum Thema Marilyn Icon geben.

Wenn Sie die Arbeit von Pete Kilkenny noch nicht kennen, finden Sie hier eine kurze Einführung.

Er malt seit mehr als zwei Jahrzehnten Kühe.

In seinen eigenen Worten,

"Es hätte eine Kerze sein können, oder ein Baum, oder ein Schlag ins Gesicht, aber das war es nicht, es waren Korta & Hanni, zwei Kühe, die neben meinem Haus grasten. Ich erlebte gerade einen der schlimmsten Momente meines Lebens, als meine ACHTUNG von diesen beiden Kühen ergriffen wurde, die mich direkt ansahen, während ich weinte.

Das war vor 22 Jahren, und ich habe ein Leben lang gebraucht, um die tiefe Wahrheit zu erkennen, dass Liebe nicht tröstlich ist. Das menschliche Dilemma besteht darin, dass wir denken, dass Trost und Freude die Antwort sind, während es in Wirklichkeit das Leiden ist, das uns lehrt, aufmerksam zu sein. Ich musste lernen, das Leiden genauso anzunehmen wie die Freude. Ich war voller Sehnsüchte, war nie glücklich und verdrängte das Unangenehme immer. Ich erkannte, dass ich in diesem Moment gesegnet war. Endlich habe ich begriffen, dass Schmerz zum Überleben notwendig ist, dass Leiden aber nur im Geist existiert.

Diese Serie von Marilyns ist eine Hommage an die Gnade, die im Herzen, jenseits des Verstandes, reichlich vorhanden ist.

Wenn Sie an den Arbeiten von Pete Kilkenny interessiert sind, kontaktieren Sie bitte die Galerie Artmea, Galeristin & Art Consultant Carola Müller

https://artmea.de/pete-kilkenny

This work is for sale

To express your interest in buying this work please email info@artmea.de directly

Marilyn on Yellow

Marilyn Viennese